Deutsche Meisterschaften im 100 km Lauf

07. August 2017

Aikido, Allgemeines, auf Startseite, Badminton, Fußball, Jugendfußball, A-Jugend, B-Jugend, C-Jugend, D-Jugend

Am 24. Juni 2017 fanden in Berlin die Deutschen Meisterschaften im 100 km Lauf statt, die gleichzeitig auch als Hessische Meisterschaften ausgeschrieben waren.
Michael Eitner, passionierter Läufer, langjähriger Jugendfußball-Trainer und Vorstandsmitglied des TVB hat daran teilgenommen und finishte in einer Zeit von 8 Stunden 19 Minuten 15 Sekunden (im Schnitt unter 5 Minuten pro Kilometer!).

Das bedeutete Platz 6 in der Gesamtwertung der Männer und somit
Deutscher  Meister  in der Altersklasse M50 und gleichzeitig Hessenmeister der AK M50.
Wir gratulieren Michael zu seinem großen Erfolg.
Für ihn war es der erste Lauf über diese Distanz, die in 20 Runden á 5 km zu bewältigen war. Bisher war er „nur“ auf maximal 90 km unterwegs.

Auch nach Berlin machten sich Anfang Juni zwei  Turnerinnen auf, um am Internationalen Deutschen Turnfest teilzunehmen. Mit Sack und Pack ging es per Bahn in die Hauptstadt, wo sie in einer Grundschule in Lichterfelde untergebracht waren.


Beide nahmen an dem Turnfestwahlwettkampf teil, den sie als reinen Fachwettkampf Gerätturnen absolviert haben, d.h. sie turnten an Boden, Balken, Pferd und Reck bzw. Minitrampolin. Die Plätze 13 (Altersklasse W45) und 38 (AK W50 ) bei einer Beteiligung von jeweils ca. 60 Turnerinnen können sich sehen lassen, auch wenn der Spaß am Dabeisein bei einem Turnfest im Vordergrund steht.