Corona-Fall beim TVB

15. April 2021

auf Startseite, Allgemeines

Coronafall beim TV Burgholzholzhausen

Liebe Vereinsmitglieder, wir möchten Euch darüber informieren, dass bei uns im Verein ein Coronafall aufgetreten ist. Die Übungsleiterin einer Kinderturngruppe ist Im Rahmen eines Routine Corona Tests vor den Osterfeiertagen positiv getestet worden.  Betroffen waren neben ihrer Person auch ihr Ehemann und eine Tochter. Diese Nachricht hat, wie Ihr Euch sicherlich vorstellen könnt, nicht nur die Familie, sondern auch den TVB betroffen gemacht. 

Entsprechend unserer vereinsintern aufgestellten Corona-Regelungen wurde unverzüglich nach der Feststellung des positiven Corona-Ergebnisses bei unserer Übungsleiterin das Gesundheitsamt des Hochtaunuskreises über diesen Fall informiert.

Aufgrund der unsererseits übermittelten Meldungen an das Gesundheitsamt wurden von dort daraufhin alle Teilnehmer der Übungsstunde der positiv getesteten Übungsleiterin von Donnerstag vor Ostern sowie deren Eltern über das Testergebnis der Übungsleiterin informiert und alle teilgenommenen Kinder sowie deren Eltern für 14 Tage in Quarantäne geschickt.

Nach unserem derzeitigen Kenntnisstand gibt es keinen weiteren Coronafall bei den vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickten Personenkreis, was uns darin bestärkt, dass unsere getroffenen Corona-Regeln eingehalten wurden und diese auch gewirkt haben.

Auch das Gesundheitsamt hat uns gegenüber erklärt, dass der TVB vorbildlich den aufgetretenen Coronafall gehandhabt hat und der Verein allen Informations- und Dokumentationspflichten zeitnah nachgekommen ist.

Unabhängig davon haben wir unsere Kinderturnstunden bis auf Weiteres abgesagt. Im Rahmen einer Video-Konferenz mit den Eltern soll zudem zeitnah darüber berichtet werden, wie es mit dem Kinderturnen beim TVB weitergeht.  

Für Rückfragen zum Kinderturnen steht Jana Höflein unter Tel. 0172 9980065 sowie die Geschäftsstelle des TVB unter Tel. 06007 939245 gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Vorstand des TV Burgholzhausen